Sadhana nächster Termin am            25.August 2018 um 6 Uhr                      ........bitte vorher anmelden! kostenfrei !

Sadhana  in einer Gruppe - ist Yoga und Meditation am frühen Morgen, wenn der Winkel der Sonne zur Erde am geeignetsten dafür ist. Dies ist nicht unbedingt die leichteste Zeit, um aufzustehen. 

 Sadhana schenkt dir vollkommene gedankliche Ausdauer. Körperliches Durchhaltevermögen ist gut. Aber darüber hinaus brauchen wir auch ein geistiges Durchhaltevermögen. Sonst haben wir keine Chance, dass unser Leben glatt verläuft, dass wir glücklich und zufrieden und erfolgreich sind.  Sadhana gibt dir das, was du für deine geistige Ausdauer brauchst.

Wenn der menschliche Körper nicht regelmäßig gewaschen wird, fängt er an zu stinken. Die Absonderungen auf der Haut zersetzen sich und erzeugen einen unangenehmen Geruch. Genau der gleiche Prozess passiert, wenn der Geist nicht regelmäßig (z.B. durch Yoga und Meditation) "gereinigt" wird. Die Absonderungen des Geistes sinken ab in das Unterbewusstsein und "verschmutzen" unsere Gedanken. 

Reinigung bedeutet, den Ballast des Unterbewusstseins los zu lassen, und damit innerlich frei zu werden. 
 Im Kundalini Yoga ist dies ein Morgengebet der Sikhs, das Jap Ji, eine Yogaübungsreihe der freien Wahl und eine Abfolge von 7 Gesangs-Meditationen, die Sadhana-Mantren. Insgesamt dauert dies zweieinhalb Stunden.

Eine besondere Erfahrung ist das Sadhana in einer Gruppe. Zum individuellen Wachstumsprozess kommt dann auch noch der Prozess der Gruppe hinzu, der eine ungeahnte Dynamik entfalten kann. In Deutschland gibt es eine Hand voll Orte, wo an solchen Kundalini Yoga Gruppen-Sadhanas am frühen morgen teilgenommen werden kann.

Diese Veranstaltungen sind für jeden offen und kostenfrei.