Ashtanga Yoga 

Ashtanga Yoga:  ist ein traditioneller und dynamischer Yogastil, der den Körper herausfordert. Die Haltungen werden in einer traditionellen Abfolge ausgeführt und durch den Atem miteinander verbunden. Durch die Wiederholung der wiederkehrenden Abläufe hast du die Gelegenheit dich selbst besser kennen zu lernen, Hindernisse und Grenzen wahrzunehmen und vielleicht zu verschieben. Durch Atem, Bewegung und Konzentration entsteht eine bewegte Meditation. 

 

AYI machen wir freitags mit Hanna!: 

AYI®: Ashtanga Yoga Innovation® heißt die Methode nach Dr. Ronald Steiner, die traditionellen Ashtanga Yoga und innovatives Alignment verbindet. Das traditionelle Übungssystem wird hier durch individuell anpassbare Formen der Asana und gezielte Übungen ergänzt, sodass jeder einen Zugang zum Ashtanga Yoga finden und mehr mit sich in Balance kommen kann. 
Wir unterscheiden in:
AYI® Basic-Stunde: hier lernst du die Grundlagen des Ashtanga Yoga kennen (philosophische Grundlagen, Atemtechniken, Bewegungsabläufe,  Einstieg in die erste Serie in der Basic Form). Der perfekte Kurs für Einsteiger!
AYI® Offene -Stunde: hier steht jede Stunde ein anderes Thema im Fokus (körperliche Themen wie Rücken oder Schultern, philosophische Themen oder bestimmte Haltungen oder Atemtechniken) was wir uns mit Haltungen aus den traditionellen Übungsserien und gezielten Übungen näher anschauen. Für diesen Kurs ist es von Vorteil (aber nicht zwingend erforderlich), wenn du bereits einen Basic AYI® Basic- Kurs besucht hast. 

Mysore machen wir auch mal samstags oder sonntags!
 

 Mysore: Die ursprüngliche Art Ashtanga Yoga zu praktizieren. In einer stillen und konzentrierten Atmosphäre hast du die Gelegenheit in deinem eigenen Tempo selbständig und trotzdem zusammen mit anderen zu üben. Dabei unterstützt dich der Lehrer mit individuellen Hilfestellungen. Schritt für Schritt erarbeitest du dir so die traditionelle Übungsfolge mit einem hohen Maß an Individualität und Selbstverantwortung. Hier sind alle Interessierten herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im Zeitfenster von zwei Stunden kannst du selbst bestimmen wie lange Du üben möchtest. Du lernst mit Deinem eigenen Körper in Kontakt zu sein. Hier sind alle Level willkommen. Das Zeitfenster ist 2 Stunden, Du kannst bestimmen wie lange Du üben möchtest. 

 

wenn Du gleich Dein Kurs buchen möchtest:

 

https://widget.fitogram.pro/shanti-ma-yoga/?w=/calendar