Kundalini-Yoga 

Eine Yogaform die sich durch dynamische Übungen, viel Atem, Mantras, Konzentrationspunkten und Meditation auszeichnet.

Mit KundaliniYoga lernst du, dich besser zu entspannen, richtig atmen zu können, um deinen Körper und deinen Geist flexibler und weiter werden zu lassen, um das Leben zu genießen und um eigene Grenzen zu spüren und sie selbst zu überschreiten.

Der Nutzen, den du aus Kundalini Yoga ziehen kannst, geht über das Körperliche weit hinaus. Was und Wie du es erreichst, hängt von dir selbst ab. Und das, was du erreichen möchtest, ist immer da, wo die Suche danach angefangen hat: in deinem Herzen, deiner Seele.

Die Erfahrung der "Kundalini" bedeutet nicht, dass du in eine tiefe atemlose Trance gegangen bist und jenseits dieser Welt schwebst..... es integriert und vereint dich tiefer mit der Realität und schenkt dir eine erweiterte Wahrnehmung und Sensibilität, so dass du effektiver handeln kannst. Lass dich inspirieren!  ( Yogi Bhajan)

 

kosten: auf Spendenbasis

Die Kundalini Yoga Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten und Atemführung sowie dem Gebrauch von Mantras (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine ungeheure Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden.

KundaliniYoga unterscheidet sich gravierend in der Philosophie und Unterrichtsmethodik vom HathaYoga!!!