Lena

Mein Yoga Weg begann ziemlich ungeplant und sehr spontan. Durch mein 1. Herzens Projekt eat&feel bin ich immer mehr und mehr in die Yoga Welt eingetaucht. Anfangs nur, um den Yogis eine leckere Box zu liefern. Irgendwann stand ich dann auch selbst mal mit auf der Matte.


Es gab da so ein paar Momente, die mich so beeindruckt haben, dass ich mehr darüber wissen und lernen wollte. Und so habe ich mich ziemlich spontan 2021 zur 200h Yogalehrerausbildung angemeldet.

 

Anfangs war es nur für mich gedacht, ich wollte niemals Yogalehrerin werden.
Und jetzt verfasse ich diesen Text...

Was soll ich sagen, es hat mich einfach begeistert!


Ich möchte dieses schöne Gefühl, was ich durchs Yoga wiedergefunden haben, gerne an dich weitergeben. Ich unterrichte Yin Yoga kombiniert mit Klangschalen oder auch mal mit Live Musik. Aber auch kräftigende Vinyasa Klassen inspiriert vom Ashtanga Yoga wirst du bei mir finden.


Komm vorbei und lass uns gemeinsam wieder mehr ins Fühlen kommen. :)